Woche 3 – Raketenstart

von Dota Kehr

Nachdem ich diese Woche im Stream schon das Lied „Grenzen” von Dota Kehr angesprochen hatte, möchte ich zum Wochenende hin den Song „Raketenstart” featuren. In der Musik von Dota zeigt sich, dass Fühlen und Denken keine Gegensätze sind, beides hat Raum. Scharfsinniges wird durch Humor nah und erlebbar, Stimmungen werden durch Erzählung verständlich. „Grenzen” ist eine Klage über die verquere Wertigkeit unterschiedlicher gedachter Linien (Ländergrenzen vs. persönliche Rechte). “Raketenstart” ist dagegen ein Spiel mit unserer Haltung zur Welt: „Was denkt ihr wo das hinführt?” Wie absurd alles im Rückblick aussieht, baut uns eine Brücke, um zu verstehen, wie absurd unsere Haltung heute ist.

Während der Countdown läuft, herrscht draußen Tumult,

es tobt ein Kampf auf der Basis.

Wir sind fraglos privilegiert

auf dieser Seite des Panzerglases.

Dota Kehr