Woche 20 – Odd Tinkering

Diese Woche stelle ich euch einen ganz schlichten, aber nicht weniger faszinierenden Kanal vor. Wenn ich abends mal richtig runterkommen muss und meine Aufmerksamkeit nicht mehr für ein Buch oder irgendwas anderes mit Anspruch reicht, schaue ich mir gerne an, wie Leute auf YouTube Dinge bauen oder heile machen.

Hinter dem Kanal steht ein Finne, der offenbar gerne alte Sachen repariert und dabei ein Faible für Spielekonsolen und Vintage-Kram hat. Es beruhigt mich, dem Mann bei seiner Arbeit zuzuschauen. Ich genieße die Abwesenheit von Musik, Kommentierung und sonstigem Schnickschnack. Ich mag aber auch den behutsamen Umgang mit den Werkstücke, die Aufmerksamkeit für kleine Details und natürlich die Doktor-Ente! Was am Anfang hoffnungslos schrottig aussieht, wird zum Ende hin wieder schön und ganz. Das ist der ganze Zauber. Meine Empfehlungen:

Hier wird ein alter Game Boy Color repariert, dessen Bildschirm eingebrannt ist. So einen hatte ich auch!

Hier sehen wir einen Game Cube von innen. Der Release ist fast 20 Jahre her – Mann, bin ich alt.^^

Ich mag besonders, wie er alte, vergilbte Plastikteile wieder auffrischt. Zum Beispiel diese Playstation Controller.

Er kann aber nicht nur Konsolenkrams, diesen Schiffskompass fand ich beeindruckend, oder diese hübsche alte Lampe.

Und zuletzt das Stück aus dem Beitragsbild: Ein kleines Pistolen-Feuerzeug.