Livestream: Energiewende und LNG-Terminal

Donnerstag
22.07.2021
19:00 ‐ 21:00 Uhr

Seit ich Kandidat geworden bin, werde ich immer wieder auf das Flüssiggasterminal (LNG-Terminal) angesprochen, das direkt nebenan, beim Gelände der DOW in Planung ist. Diese Terminals sind ein heißes Thema, nicht nur in der Region, sondern auch auf Bundes- und Landesebene. Ein ähnliches Terminal, das auf der anderen Seite der Elbe in Brunsbüttel geplant ist, ist zum Streitpunkt im Koalitionsvertrag der Regierung in Schleswig-Holstein geworden und ist fest im Visier von Umweltgruppen, wie Ende Gelände. Die einen sehen darin einen notwendigen Umschlagplatz für die Energieträger der Zukunft. Die anderen sehen eine katastrophale Verfestigung fossiler Infrastruktur und befürchten die Einfuhr von Frackinggas.

Ich möchte mit euch gemeinsam einen Blick aus meiner Fachrichtung auf diese Terminals werfen, sie in das größere Thema der Energiewende einordnen und die Haltung der Bundestagsfraktion dazu erklären, so gut ich kann. In dem Zuge erkläre ich auch, wieso ich mich gegen diese Terminals und konkret gegen das in Stade positioniere.

Neu bei Twitch? Kein Problem! Teilnehmen geht über diesen Link: https://www.twitch.tv/claasgoldenstein
Zuschauen geht einfach so, zum Chatten braucht es einen Twitch-Account (gehört zu Amazon).

In meinem Livestream auf Twitch spreche ich wöchentlich über Nachhaltigkeit, Philosophie und Politik, quatsche mit euch über das, was mich bewegt und spiele gelegentlich auch das eine oder andere Game. Wir machen uns zum Ende der Woche einen gemütlichen Abend, schaut gerne rein! Ich habe immer ein paar Themen im Gepäck und teile Eindrücke von meiner Bundestagskandidatur.