Livestream #6 | Migration und Klimaflucht

Donnerstag
25.03.2021
19:00 ‐ 21:00 Uhr

Migration hat es in der Menschheitsgeschichte immer gegeben. Sie ist und war stets Triebfeder für Entwicklung und globale Zusammenarbeit, genauso Quelle von Austausch und Innovation, aber auch von Leid und Verlust. Menschen migrieren aus eigenem Antrieb über den Erdball, oder aber sie sind aus unterschiedlichsten Gründen zur Flucht aus ihrer Heimat gezwungen. Ich möchte einen kurzen Blick auf Migration und die Grundlinien der Genfer Konvention werfen, um dann auf das eigentliche Thema dieser Woche zu kommen: Klimabedingte Migration und Klimaflucht. Was meint der Begriff? Wieso kann unser heutiges Fluchtregime mit diesem neuen Phänomen nicht umgehen? Was wären gute Lösungen für das Problem? Und was können wir von diesem besonderen Fall für das Recht auf Migration im Allgemeinen ableiten? Ich bin der Auffassung, da wir uns nationale Grenzen selber ausgedacht haben, können wir sie uns auch auf eine Weise umdenken, dass sie nicht in einem so krassen Konflikt mit dem guten Leben von Menschen und ihren Rechten stehen.

In meinem Livestream spreche ich jeden Donnerstag über Nachhaltigkeit, Philosophie und Politik. Komm dazu, wenn wir uns zum Ende der Woche gemeinsam einen gemütlichen Abend machen! Ich habe immer ein paar Themen im Gepäck und teile Eindrücke von meiner Bundestagskandidatur.